DHL Nachnahme

  Kostenloser Versand

  Hochwertige deutsche Zutaten

  Klarna Payments

KDM Liquids und CBD Liquids – Geschmack in höchster Vollendung

Als uns auffiel, dass die CBD E-Liquids noch Luft nach oben hatten, war schnell unser Ehrgeiz geweckt. Denn die CBD E-Liquids mit Cannabis Terpenen hatten gegenüber den klassischen Vape und Shake Liquids einen Nachteil, den wir so keinesfalls stehenlassen konnten. 

Es geht um den Geschmack. Die CBD E-Liquids mit Cannabis Terpenen konnten hier einfach nicht mithalten. Aber es ist gerade der intensiv-fruchtige Geschmack, der E-Liquids ausmacht, dieses angenehm kühle und leicht süße Aroma verzaubert jeden Gaumen mühelos. 

Wir haben getestet. Und getestet. Und getestet …

Unsere Ansprüche waren hoch, denn wir wollten keinen „zweiten Sieger“, keine Lösung, die man als Kompromiss versteht. Nein, wir wollten das volle Geschmacksprogramm. 

Also haben wir angefangen zu testen. Und wir haben erst aufgehört, nachdem wir erreicht hatten, was wir wollten: ein Geschmackserlebnis, das sich nicht zu verstecken braucht. 

Insgesamt 8 Monate haben wir daran gearbeitet, die optimale Lösung zu finden. Und herausgekommen sind schließlich sechs Flavours, die unseren hohen Ansprüchen gerecht wurden. Vier davon haben wir mit einem besonderen cooling Effekt versehen, was den Genuss um einen weiteren Faktor erhöht. 

Auch bei der Verpackung haben unsere Ansprüche keine Abstriche zugelassen. Alle Liquids werden in soliden Glasbehältnissen angemischt und dann gelagert. Die Abfüllung erfolgt in hochwertige Flaschen, die alle mit einer Kindersicherung versehen sind.

CBD Liqiuds mal lecker?

Wie soll man beschreiben, wie Erdbeeren schmecken? Oder Trauben? Es ist nicht so einfach, und deshalb machen wir hier auch nur den Versuch, Ihre Neugierde zu wecken, vielleicht das eine oder andere Geschmacksbild in Ihrem Kopf zu erzeugen. Aber wir kommen nicht drum herum, Ihnen ganz offen zu sagen: Sie müssen es einfach probieren, wenn Sie es genau wissen wollen.

Unsere Sorten: 

  • Fresh Grape Soda: Wenn sie Trauben mögen, werden Sie das hier lieben. Die süße und erfrischende Traubenmischung ist nicht nur vollmundig, sondern breitet sich auf Zunge und Gaumen aus, sodass Sie einfach nicht genug bekommen können.
  • Fresh Woodruff Melonade: Das Aroma von Wassermelonen musste unbedingt bei dieser Kreation dabei sein. Aber wir fanden auch, dass noch etwas fehlt. Also rundeten wir die Sache mit süßen Beeren und einer dominanten Spur Waldmeister ab.
  • Grapefruit Lime Cooler: frischer Grapefruit und ein Hauch Limette. Schon diese Kombination hatte es in sich. Doch das reichte uns noch nicht, also fügten wir Beeren hinzu und sorgten dafür, dass die Komposition mit einer dezenten Süße überzogen wird.
  • Vanilla Honey Cake: Vanille gehört nicht umsonst zu den beliebtesten Geschmacksrichtungen, die es gibt. Fügt man dann noch Milch und Honig hinzu, lassen die Gaumenfreuden kaum Wünsche offen. Und zur Perfektion bringt es der Hauch von Pistazien.
  • Ice Raspberry Granate: Die Himbeere an sich könnte auch mit Fug und Recht „Himmelbeere“ heißen, denn eben diesem fühlt man sich nah, wenn man Himbeeren isst. Doch wir wollten diesen einzigartigen Geschmack noch ein wenig „aufpeppen“ und entschlossen uns, Granatapfel mit zu integrieren. So entsteht eine kühle Mischung aus Himbeere im Vordergrund und Granatapfel dahinter.
  • Blueberry Coconut: Was braucht eine Blaubeere, um eine einzigartige Geschmacksrichtung zu erzielen? Richtig, einen Kontrast, der für die Note sorgt, die andere nicht haben. Die Kokosnuss kam uns nicht zuerst in den Sinn, aber nachdem wir sie getestet hatten, blieb uns einfach keine andere Wahl.

Welche Mischung hätten Sie denn gern?

Wir können nicht beurteilen, welche unserer Geschmacksrichtungen am besten ist. Das können nur Sie, denn Sie wissen am besten, wonach Ihnen am ehesten der Sinn steht. 

Die Rückmeldungen unserer Kunden zeigen uns aber immer wieder etwas, das wir in unseren kühnsten Träumen nicht zu hoffen wagten. 

Alle unsere Liquids kommen gut an, und die meisten Kunden legen sich nicht etwa auf eine Sorte fest, sondern entscheiden nach Lust und Laune, wonach ihnen gerade der Sinn steht. 

Es gibt sogar einen Kunden, der uns geschrieben hat, dass er wochentags eine andere Sorte nimmt als am Wochenende. Welche Sorten das sind, verraten wir Ihnen aber nicht. Das sollten Sie am besten für sich selbst herausfinden. 

Zuletzt angesehen